Lämmernsee - Fischerverein Leuk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lämmernsee

Gewässer


Lämmernsee



Der Lämmeren befindet sich ungefähr eine Stunde von der Gemmi entfernt. Wer also einen Fischertag mit Spaziergang kombinieren möcht ist an diesem See richtig. Er ist auch sehr für die Kinder geeignet den der Anmarschweg ist verhältnismässig flach. Der See wird jedes Jahr vom Verein, wenn möglich im Herbst, mit Regenbogenforellen besetzt. Als Nahrung dient zum grossen Teil die Elritzen (laviljni) die in grossen Mengen vorkommen. Somit wäre auch genug Futter für Kanadische Seeforellen (christini) die leider seid einiger Zeit nicht meht besetzt werden.
Die Saison beginnt wenn das Eis gescholzen ist. Je nach Winter zwischen Mitte bis Ende Juni. Er kann aber auch zu beginn der Saison eisfrei sein. Dieser See ist gewöhnlich bis Mitte-Ende Juli klar und wird nachher durch einströmendes Gletscherwasser trüb. Was aber die Fangchancen nicht mindert, obwohl das viele Fischer glauben.
Öffnungzeiten : 1. Sonntag Juni bis letzter Sonntag im November
Schontage : Keine
Erreichbar ist der See ab Leukerbad, für ganz sportliche, in ca. zweieinhalb Stunden zu Fuss über den Gemmiweg. Für die, die nicht müde an den See kommen wollen, empfiehlt sich, mit der Gemmibahn hochzufahren.

Hier noch der Link zm Fahrplan:

Gemmibahnen




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü