Illsee - Fischerverein Leuk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Illsee

Gewässer


Illsee



Der Illsee ist der einzige Stausee in unserem Bezirk. Ein Teil ist Schmelzwasser, aber der grösste Teil ist Wasser aus der Turtmänna das über Oberems in den See gepumpt wird. Somit dient er als Ausgleichsbecken für die Stromproduktion in Turtmann. Der Vorteil ist dass das Wasser immer klar ist.
Der Fischbestand ist gut und setzt sich aus Regenbogenforellen und Kanadiern (christini) zusammen.Die Chancen sind da einen Grösseren zu erwischen. Besetzt wird nur mit Sömmerlingen und da der See nicht so einfach zu ereichen ist, ist der Fischereidruck nicht zu hoch. Der See befindet sich auf ca. 2360 m und ist bis zu 64 m tief.
Normalerweise fährt man bis nach Chandolin, nimmt dort die Sesselbahn und läuft danach zuerst hoch bis zum Pass um anschliessend in 20 Minuten runter zum See zu laufen. Empfehlenswert ist es einen 2-tägigen Ausflug zu machen und oben zu übernachten.
Öffnungszeiten : 1. Sonntag im Juni bis Letzten Sonntag im November
Schontage : keine






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü